Workshops 2007

Stand: 14.07.2007, Änderungen sind noch möglich
Details zu den Änderungen gibt es ggf. auf der Neuigkeiten-Seite

NEU: Balkan EnsembleJörg Wegner
Es werden tanzbare Balkanstücke eingeübt. Wir spielen auch zum Tanz. Für alle Instrumente.
NEU: JodelnHans Roth
…das hat uns genau noch gefehlt. Eine verkannte Technik mit wunderschönem Ergebnis.
NEU: Türkisches Ensemble und Saz-Kurs (Leihinstrumente!)Erdal Durmaz
Für alle Instrumente, auch ohne Noten, gut für Bläser und Streicher. Zusätzlich, bei Interesse auch Kurs Saz – Leihinstrumente werden mitgebracht.
Samba-PercussionSebastian Nickoll
Ein sehr beliebter Massenkurs sowohl für Fortgeschrittene als auch Anfänger (2 Gruppen). Bitte eigene Instrumente mitbringen! Unterricht ohne Noten. Die Samba-Percussion-Gruppe spielt auch irgendwann zum Tanz, und mit der Jazz Bigband zusammen. Wir wirken am CATARACT Projekt mit.
Musica LatinaMichael Hubbert
Der Workshop muss leider doch ausfallen. Näheres hierzu gibt es auf der Neuigkeiten-Seite
KindertrommelgruppeJatinder Thakur
In diesem erstaunlichen Kurs erleben Sie Ihre Kinder so brav und aufmerksam wie sie noch nie waren. Trommeln mitbringen. Es werden keine Noten vergeben.
Indischer TanzDominique Delorme
Der französisch-indische Ausnahmetänzer gibt eine Einführung in den klassischen indischen Tanz und die dazuhörige Geisteshaltung (gerne auch morgens um 7 Uhr im Yoga-Kurs). Ohne Noten.
RahmentrommelnGerald Mertens statt Murat Coskün
Für diesen Kurs bringt Gerald Mertens Trommeln mit. Ohne Noten.
StandardtänzeJanne und Constanze
Darauf haben wir schon lange gewartet. Einführung in Rumba, Polka, Walzer etc. Ohne Zuschauer. Mit Tanzschuhen. Wer sehen will, wie sich dieser Kurs auf Dauer auswirkt, braucht nur Yogi Zellner und Ille beim Tanzen zusehen.
Irish SessionCharlie Heymann
Organisierte Irish Session. Koordiniert von Charlie Heymann.
Finnisches GefiedelMikko Kuisma
Nahe am Schwedischen, aber trockener. Mit Noten. Anschließend Sauna (ohne Noten).
Jazz GuitarManne König
Wir lernen Jazzstandards und eigene Stücke.
Mittelalter VocalSigi Hausen
Dieser außergewöhnlicher Kurs nutzt die genialen Dirigat/Notenschreibweise durch mittelalterliche Handzeichen, mit der eleganten Sigi alias Syrah (Estampie), einstimmig bis Organum, mit und vorzugsweise ohne Noten.
Armenische MelodienArto Avetisian
Sehr schöne melancholische Melodien aus dem Land wo sich Orient und Okzident treffen. Streicher, Bläser, etc. Mit oder ohne Noten.
Mittelalter-EnsembleMichael Popp
Estampie circus maximus, für alle Instrumente außer E-Gitarre.
Sonderprojekt: Cataract-ProjektServais Haanen
Wir wollen Servais Haanens CATARACT im SMF-Vollfett-Arrangement von R.Oppermann live aufführen (zum Tanzen) und brauchen dazu ca 5 Akkordeons, ca 5 Harfen, komplette Bigband und komplette Samba-Percussionband. Das Stück kann (in der komprimierten Version) hier angehört werden.
Indische RhythmenJatinder Thakur
Ein hervorragender Kurs für Anfänger und Fortgeschritten, in dem man die Grundlagen indischer Rhytmik erlernt. Auf irgendwelchen Trommeln (keine indischen Trommeln nötig). Ohne Noten.
Free your voiceDiana Rosa
Weg vom Üblichen, expressive und exaltierte Stimmakrobatik, Improvisation etc … auf englisch.
Tango TanzChristine & Volker Sixt
Unter Anleitung dieses erfahrenen Tanzlehrer-Paares lernen wir die Grundschritte des Tango Argentino.
Tango OrchesterChristof Pampuch
Tangomusik in orchestraler Form für alle Instrumente geeignet. Notenkenntnisse erforderlich.
JazzimproBernd Wiedamann
Was soll man dazu sagen ? Dudeldihu, jodlrumska, tadamm, poiuioppoiopoioi…
Ungarische MusikZengö
Für alle Instrumente, auch Trommel, Bass etc, auf deutsch, mit und ohne Noten, mit unseren Originalungarn!
KindertheaterHala Baalbaki
Endlich wieder Halas beliebter Kinderkurs der an einer spannenden Geschichte arbeitet.
Mongolisches EnsembleEnkh Jargal
Epi unterrichtet mit oder ohne Noten traditionelle mongolische Melodien für alle möglichen Instrumente und auch Tieftongebrummel für Männer. Auf Wunsch auch Morin Khoor-Unterricht. (Habt ihr’s schon bemerkt? In dem Artikel über Gesang im Februarheft der GEO ist ein Foto von Epi beim Sommermusikfest zu sehen!)
Klassischer KaffeeklatschCynthia Mowery
Erlesene Kammermusik-Konzerte mit Erklärung zur Kaffeestund‘.
Improvisation und LoopsU. Schumacher
Looper wird gestellt, erarbeiten von gemeinsamen Strukturen mit allen möglichen sounds. Mit Strom.
Salsa DanceKarin Piesch
Einführung in die beliebten südamerikanischen Paar-Tänze und Salsa-Tanzschritte. Anfänger und Fortgeschrittene.
CajunYannick Monot
Diese fröhliche franko-amerikanische Musik wird uns überzeugend von unserem Spezialisten für skurrile Musikmomente nähergebracht.
CajonFriedrich Glorian
[fällt aus]
Irish Tap DanceOrla/Honor Heyman
Unten trappeln, oben stillstehen, Hände steif nach unten strecken, als ob man 2 Eimer Wasser tragen würde – die uneleganteste, aber beliebteste Art, die Beine zu zeigen, gezeigt von 1-2 Profi Girls!
FranzTanzKapelleJohannes Mayr und Christoph Pelgen
Traditionelle Tanzmusik aus Frankreich. Instrumente Dudelsäcke, Drehleiern, Akkordeon, etc. Mit Noten oder ohne. Koordiniert von dem Akkordeonisten Johannes Mayr (ex Hoelderlin Express, D

Suche