American Oldtime Music // Bill Flowe

Trotz Trump! Der handgemachte Soundtrack zum Thema „Amerika: das Land der begrenzten Unmöglichkeiten“.

Bal Folk Ensemble // Johannes Mayr

Traditionelle Tanzmusik aus Frankreich. Instrumente, Dudelsäcke, Drehleiern, Akkordeon, etc.. Mit Noten oder ohne. Koordiniert von dem Akkordeonisten Johannes Mayr.

Funk Band // Roland Pflüger

Funky Band: (deutsch: nach Erregungsschweiß riechende Spielvereinigung, in den 70ern sagte man auch „echt dufte Band“).
Wir werden einige Klassiker US-amerikanischer Popgeschichte erarbeiten als Grundlage für Improvisationen.
Dieser Kurs ist offen für alle Instrumente außer Bordun- und Langklingern, gerne auch Sänger.

Gitarrenpicking // Iris Hees

Der Kurs richtet sich an fortgeschrittene Anfänger und Fortgeschrittene und bietet das Kennenlernen und Einüben vielfältiger Begleit- und Melodie-Picking-Muster. Von leicht bis ganz schön schwierig!

Harfe Anfänger // Sylvia Reiß

Harfe für Neugierige, die das Instrument kennenlernen möchten. Auf der keltischen Harfe gehen wir gemeinsam die ersten Schritte und lernen neben grundlegenden Spieltechniken und richtiger Handhaltung vorallem schöne Melodien und zauberhafte Klangspiele, die besonders in der Gruppe wunderschön klingen und für alle erlernbar sind. Leihinstrumente werden auf dem Festival geregelt.

Harfe Fortgeschrittene // Zoë Winter

Wir tauchen ein in die Welt der Folkharfe und lernen Spielstücke aus Irland, Schottland, Skandinavien, Frankreich oder Lateinamerika. Dabei üben wir Techniken wie das Etouffé, das Dämpfen oder Arpeggien, klatschen und sprechen Rhythmen, schwingen das Tanzbein und singen das ein oder andere Liedchen. In jedem Stück finden unterschiedliche Schwierigkeitsgrade ihren Platz. Ihr seid unsicher ob ihr schon Fortgeschritten seid? Kommt vorbei und findet es heraus!

Improkurs für Gitarre // Manfred König

Beschreibung folgt in Kürze! Vermutlich wird auf der Gitarre improvisiert?

Irish Session // Brian Gruess

Organisierte Irish Session.

Klassischer Kaffeeklatsch // Cynthia Oppermann

Erlesene Kammermusik-Konzerte mit Erklärung zur Kaffeestund´.

Kora // Dembo Jobarteh & Marleen Stempel

Super Neuigkeiten!

Dembo Jobarteh (Neffe von Tata Dindin) kommt dieses Jahr! Daher 2 Dozenten für Kora

Tauche ein in die wunderbaren Klänge der westafrikanischen Harfe. Der Koraworkshop ist sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene geeignet. Zu Beginn wird in der Gruppe eine Aufwärmübung gespielt und anschließend ein traditionelles Stück aus Westafrika erlernt. Im Laufe der Zeit können sich die Teilnehmer*innen zu kleineren Gruppen zusammenfinden oder alleine weiter üben. Hierbei werden  individuell neue Liedvariationen gezeigt und eins-zu-eins unterrichtet.



Mandoline // Yogi Zellner

Der Mandolinen-Meister gewährt großzügige Audienz und Einblicke in das Mandolinenspiel. Gelegenheit zur Teilnahme an einer einmaligen Verkaufsveranstaltung (Mandolinenbuch) (zzgl. MwSt.).

Multi-Mixtet // Servais Haanen

Ensemblekurs für alle Instrumente. Neue Musik mit Minimal-Strukturen, die glücklich macht!

Rhythmusensemble // V. Mayr & J. de Haan

Das Rhythmusensemble verbindet das Lernen von abstrakten Rhythmen mit Musikalität. Polyrhythmie und ungewöhnliche Zählzeiten sind nicht nerdig, sie können Musik! Und zwar im ganzen Ensemble: jedes Instrument und jede Stimme ist willkommen.

Tango Orchester // Oliver Knieps

Tangomusik in orchestraler Form für alle Instrumente geeignet. Wir spielen zum Tanz. Notenkenntnisse erforderlich.

Ukulele // Christoph Pelgen

Ein beliebter Massenkurs mit Kitschsongs und Schlagern aus den 20er- 30er Jahren. Möglichkeit zur Teilnahme an einer kostenlosen-Ukulele-Werbe-Verkaufsveranstaltung.

Alle Themen/Kurse…