Afrodrums // Gabriel Daly

Gabriel ist ein absolutes Trommeltier: sehr kräftig, sehr virtuos und auch sehr nett. Vorsicht: Starke zentrifugale Kräfte. Einige Trommeln werden gestellt – andere gelegt.

Akkordeon // Dani Hansert

(Piano-Akkordeon). Noten oder auch nicht. Akkordeons bitte mitbringen.

Bal Musette // Raquel Gigot

Beschreibung folgt in Kürze!

Beatboxing // Frodo Dinnebier

In diesem Beatbox-Workshop für Anfänger werde ich die Basics (z.B. Kick, Snare und High-Hat) erklären und beibringen. Jeder herzlich eingeladen einmal in die Welt des beatboxens einzutauchen!

Bodhrán // Michaela Gruess

Bodhrán. Michaela. Super.

Concertina // Jürgen Leo

Von kinderleicht bis seniorentauglich – also von Cowboy Jim bis Country Roads oder von Vøgelhochzeit bis Bird on the wire. Auch für Anglos, also dreireihige, irische Instrumente. Einige Leihinstrumente werden gestellt.

Gitarrenpicking // Iris Hees

Der Kurs richtet sich an fortgeschrittene Anfänger und Fortgeschrittene und bietet das Kennenlernen und Einüben vielfältiger Begleit- und Melodie-Picking-Muster. Von leicht bis ganz schön schwierig!

Harfe Anfänger // Sylvia Reiß

Harfe für Neugierige, die das Instrument kennenlernen möchten. Auf der keltischen Harfe gehen wir gemeinsam die ersten Schritte und lernen neben grundlegenden Spieltechniken und richtiger Handhaltung vorallem schöne Melodien und zauberhafte Klangspiele, die besonders in der Gruppe wunderschön klingen und für alle erlernbar sind. Leihinstrumente werden auf dem Festival geregelt.

Harfe Fortgeschrittene // Zoë Winter

Wir tauchen ein in die Welt der Folkharfe und lernen Spielstücke aus Irland, Schottland, Skandinavien, Frankreich oder Lateinamerika. Dabei üben wir Techniken wie das Etouffé, das Dämpfen oder Arpeggien, klatschen und sprechen Rhythmen, schwingen das Tanzbein und singen das ein oder andere Liedchen. In jedem Stück finden unterschiedliche Schwierigkeitsgrade ihren Platz. Ihr seid unsicher ob ihr schon Fortgeschritten seid? Kommt vorbei und findet es heraus!

Improkurs für Gitarre // Manfred König

Beschreibung folgt in Kürze! Vermutlich wird auf der Gitarre improvisiert?

Indische Rhythmen // Jatinder Thakur

Ein hervorragender Kurs für Anfänger und Fortgeschritten, in dem man die Grundlagen indischer Rhytmik erlernt. Auf irgendwelchen Trommeln (keine indischen Trommeln nötig). Ohne Noten.

Kindertrommelgruppe // Jatinder Thakur

In diesem erstaunlichen Kurs erleben Sie Ihre Kinder so brav und aufmerksam wie sie noch nie waren. Trommeln mitbringen. Es werden keine Noten vergeben.

Kora // Dembo Jobarteh & Marleen Stempel

Super Neuigkeiten!

Dembo Jobarteh (Neffe von Tata Dindin) kommt dieses Jahr! Daher 2 Dozenten für Kora

Tauche ein in die wunderbaren Klänge der westafrikanischen Harfe. Der Koraworkshop ist sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene geeignet. Zu Beginn wird in der Gruppe eine Aufwärmübung gespielt und anschließend ein traditionelles Stück aus Westafrika erlernt. Im Laufe der Zeit können sich die Teilnehmer*innen zu kleineren Gruppen zusammenfinden oder alleine weiter üben. Hierbei werden  individuell neue Liedvariationen gezeigt und eins-zu-eins unterrichtet.



Mandoline // Yogi Zellner

Der Mandolinen-Meister gewährt großzügige Audienz und Einblicke in das Mandolinenspiel. Gelegenheit zur Teilnahme an einer einmaligen Verkaufsveranstaltung (Mandolinenbuch) (zzgl. MwSt.).

Samba Percussion // Sebastian Nickoll

Ein sehr beliebter Massenkurs sowohl für Fortgeschrittene als auch Anfänger. Bitte eigene Instrumente mitbringen! Unterricht ohne Noten. Die Samba-Percussion-Gruppe spielt auch irgendwann zum Tanz.

Schottische Dudelsäcke // Thomas Zöller

Die Meistgestellte Kursteilnehmerfrage: „Hat jemand meinen Dudel gesehen? Er ist ganz klein, voll wichtig, und liegt hier irgendwo auf der Wiese…“

Streicher anders // Johanna Stein

Andere Streicherliteratur, z.B. von den Beatles, Sting, Apokalyptica… alles ausgeschrieben auf Noten. Nicht nur für Geigen!

Taiko // Sara Winter

Japanische Trommelkunst ist etwas für Bewegungsfreudige mit Durchhaltevermögen, Spass an Ästhetik und Lautstärke. Geeignet für alle Interessierten, die nichts gegen Muskelkater vom Musizieren haben. Begrenzte Teilnehmerzahl, eigene Taikos und Buks willkommen.

Ukulele // Christoph Pelgen

Ein beliebter Massenkurs mit Kitschsongs und Schlagern aus den 20er- 30er Jahren. Möglichkeit zur Teilnahme an einer kostenlosen-Ukulele-Werbe-Verkaufsveranstaltung.

Alle Themen/Kurse…